Unsere Partnerschaft mit B1G1

Bei jedem Schritt achten wir darauf, dass unsere Produkte – und die Menschen, die sie herstellen, zu 100 % nachhaltig und gut umsorgt sind. Und es gibt noch mehr. Durch unsere Arbeit mit B1G1 sind wir in der Lage, den Wert zurück zum Ursprung unserer Lieferkette zu bringen – zu afrikanischen Ökosystemen und Gemeinden. Mit jedem verkauften Produkt unterstützen wir The Mango Tree Orphan Support Trust, um entweder einen Waldbaum zu pflanzen oder eine Familie mit einem Mangobaum zu versorgen. Dies hilft den lokalen Ökosystemen, sich zu erneuern und afrikanische Frauen zu unterstützen, ihre Familien zu ernähren und an Selbstbestimmung zu gewinnen.

Einen Waldbaum pflanzen

Die örtlichen Gebiete unserer Projektgebiet leiden unter enormer Umweltzerstörung, da die Menschen Bäume für Holzkohle und Brennholz fällen, Sand ernten, um ihn zu verkaufen, und große Sandminen und schmale Hügel und Dörfer ohne Bäume hinterlassen. Dies alles geschieht aufgrund extremer Armut und mangelndem Umweltbewusstsein. Die Initiative The Mango Tree Orphan Support Trust hat sich darauf konzentriert, dem entgegenzuwirken, indem er das Pflanzen neuer Waldbäume zusätzlich zu einkommensschaffenden Obstbäumen fördert. Dadurch können wir die ökologische Situation nachhaltig und kontinuierlich verändern.

Mit einem Mangobaum nachhaltiges Einkommen generieren

Unser Engagement fördert die nachhaltigen Entwicklungsziele von B1G1. Mit jedem Organix-Produkt pflanzen wir einen Baum in Afrika. Aber das ist nicht alles. Getreu unserer Philosophie „Von Müttern für Mütter“ legen wir besonderes Augenmerk auf die Stärkung und Förderung von Müttern und Frauen in Afrika. In den Gemeinden, mit denen wir zusammenarbeiten, sind Frauen die Hauptverdiener. Deshalb pflanzen wir mit jedem SlumberOrganix Babyschlafsack, den Du kaufst, einen Mangobaum für eine afrikanische Familie.

Und wir pflanzen nicht einfach irgendeinen Mangobaum. Unsere Partner haben lokale Mangos geschickt mit exotischen Mangos veredelt, was zu größeren Früchten geführt hat, die lokalen Frauen ein größeres Einkommen bescheren. Indem wir einer Frau nur einen Mangobaum stiften, kann sie der Zwangsarbeit entgehen und stattdessen ein nachhaltiges und sicheres Einkommen schaffen. Von diesem Mangobaum kann sie seine Samen pflanzen, was zu nachhaltigen Erträgen führt, welche sie und ihre Familie mehrere Jahre versorgen wird. Noch mehr zu unserem Projekt für die Stärkung von Frauen findest du auf unserem Blog.

Mit jedem unserer Produkte, können wir daran arbeiten, einen Teil unserer Wertschöpfung wieder zurück zum Ort ihres Urpsungs zugeben. Sodass eine andere Familie und die breitere Gemeinschaft unterstützt werden.